wassersprudel

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wegen dringender Arbeiten am Trinkwasserversorgungsnetz wird die Versorgung noch einmal für einige Haushalte in der Kurmainzer Straße und der Berliner Straße am Mittwoch, den 22.01.2020 in der Zeit von 13.00 Uhr bis etwa 14.00 Uhr unterbrochen sein.

Sollten Sie von dieser Unterbrechung betroffen sein, liegt zu dieser Information auch eine entsprechende Benachrichtigung in Ihrem Briefkasten.

Halten Sie dann bitte sämtliche Zapfstellen im Haus geschlossen, damit bei Inbetriebnahme der Wasserversorgung keine Schäden auftreten können. Um sicher zu gehen, dass es bei der Wiederinbetriebnahme in Ihrer Hausanlage zu keiner Verschmutzung kommt, schließen Sie bitte während der Arbeiten auch den Hauptabsperrschieber hinter dem Wasserzähler.

Wir sind sehr darum bemüht die Arbeiten in den angegebenen Zeiträumen abzuschließen und die Trinkwasserversorgung wieder aufzunehmen. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre
Wasserversorgung Bad Orb GmbH

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wegen dringender, ungeplanter Arbeiten am Trinkwasserversorgungsnetz ist die Versorgung für Teile der Berliner Straße und der Kurmainzer Straße aktuell (seit etwa 12.45 Uhr) bis etwa 13.15 Uhr unterbrochen.

Es handelt sich dabei um die Häuser Berliner Straße Nr.:

  • 21 und 22 bis 64 und 81

und Kurmainzer Straße Nr.:

  • 1 bis 7
  • 6 bis 10

Wir sind sehr darum bemüht die Trinkwasserversorgung so schnell wie möglich wieder aufzunehmen! Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre
Wasserversorgung Bad Orb GmbH

 

Aktueller Hinweis zum Verlauf: Die Trinkwasserversorgung wurde bereits um etwa 13.00 Uhr wieder aufgenommen!

Die Wasserversorgung Bad Orb GmbH bietet in diesem Jahr wieder einen Ausbildungsplatz für den Ausbildungsberuf zur

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d) an.

In der dreijährigen Berufsausbildung, die am 1. August 2020 beginnt, werden Sie die vielseitigen und interessanten Aufgabengebiete des Berufsfeldes kennenlernen und detaillierte Einblicke in die Arbeitsbereiche der Trinkwasser- und Soleversorgung in Bad Orb erhalten.

Hinweise:

  • Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht.
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
  • Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.
  • Ihre Angaben, die im Rahmen des Bewerbungsprozesses bearbeitet werden, werden vertraulich und im Einklang mit den geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt.

Von Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir Abstand zu nehmen!

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen sind bitte bis zum 28. Februar 2020 zu senden an:

Wasserversorgung Bad Orb GmbH
Herrn Walter
Geigershallenweg 31
63619 Bad Orb 

Bei Fragen erreichen Sie den Geschäftsführer Herr Manfred Walter telefonisch unter 06052 91280-100.

Wir freuen uns auf Sie!

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, liebe Besucher,

in der Zeit von Montag, den 23.12.2019 bis Mittwoch, den 01.01.2020 bleibt unser Betrieb geschlossen. Wir sind am Donnerstag, den 02.01.2020 gerne ab 7.00 Uhr wieder für Sie da!

Sie erreichen in Störfällen per Tastenwahl jederzeit die Bereitschaftsdienste der Trinkwasserversorgung, der Abwasserbeseitigung und des Betriebshofes telefonisch unter: 06052 91280-0.

Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihre
Wasserversorgung Bad Orb GmbH

Liebe Kunden, Einwohner und Gäste,

auf das es in Ihren letzten Wochen dieses Jahres ruhiger werde und die besinnliche Zeit auch in Ihren Alltag Einzug hält. Es wird Weihnachten und das nehmen wir zum Anlass um zu sagen:

Weihnachtsanzeige 2019

Öffentliche Bekanntmachung der Wasserversorgung Bad Orb GmbH, Geigershallenweg 31, 63619 Bad Orb

Der Aufsichtsrat der Wasserversorgung Bad Orb GmbH hat in seiner Sitzung vom 04.12.2019 nachfolgende Änderung der im Amtsblatt der Stadt Bad Orb – Kurstadt im Spessart Nr. 21/2001 vom 13.10.2001 öffentlich bekannt gemachten Anlage II zur „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser“ (AVBWasserV) vom 20. Juni 1980 (BGBL I S. 750, 1067), zuletzt geändert durch Artikel 8 der Verordnung vom 11. Dezember 2014 (BGBI. I S. 2010) beschlossen:


1.) Die Ziffern 4.1, 4.2, 4.2.1 und 4.2.2 erhalten folgenden Wortlaut:

4.1    Für die Einbindung des Anschlusses in die Verteilerleitung und Verlegung der Hausanschlussleitung, im öffentlichen Verkehrsraum einschließlich Erdarbeiten und Straßenwiederherstellung ein Grundbetrag von 1.010,00 Euro.

4.2    Für die Verlegung der Hausanschlussleitung auf dem Privatgrundstück, gemessen von der Grundstücksgrenze bis zur Hauptabsperreinrichtung, einschließlich der Rohrgraben- und Stemmarbeiten (Mauerdurchführung) für den Ifdm. 75,00 Euro.

4.2.1 Bei Durchführung der Leitungsverlegung in bauseits verlegtem Leerrohr ermäßigt sich der Meterpreis der Ziffer 4.2 auf lfdm. 25,00 Euro.

4.2.2 Bei Durchführung der Erd-, Stemm- und Verfüllarbeiten in Eigenleistung ermäßigt sich der Mehrpreis der Ziffer 4.2 auf lfdm. 25,00 Euro. 


2.) Vorstehende Änderung tritt mit Wirkung ab 01. Januar 2020 in Kraft.


Bad Orb, 06.12.2019

gez. Walter

Geschäftsführer

 

Dieser Text wurde in der Ausgabe der GNZ von Dienstag, dem 10.12.2019 veröffentlicht.

Seite 1 von 25

Sie erreichen unseren 24-Stunden-Störungsdienst
unter: 06052 91280-111

 

Gern können Sie uns eine Störung mit hier aufgeführtem Formular übermitteln.

 

kontaktieren Sie uns

Wasserversorgung Bad Orb GmbH | Postfach 1347 | 63619 Bad Orb | Tel.: 06052 91280-0 | Fax: 06052 91280-110